eSport Marketing Podcast

eSport Marketing Podcast

Interview mit Uta Allenstein – Mit welchen Methoden McKinsey seine Kunden beim Esport Sponsoring berät?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen
  • Vorstellung Dr. Uta Allenstein
  • Wie ist Leipzig eSports e.V. entstanden?
  • Wie kam Uta zum Gaming und welches sind Ihre Games
  • Was ist der Fokus des eSport Vereins?
  • Wie hat es der Leipziger eSport Verein geschafft, die Gemeinnützigkeit zu erlangen?
  • Was sind Utas Aufgaben bei McKinsey?
  • Warum beschäftigt sich McKinsey mit eSport?
  • Wo steht Deutschland im eSport aus Utas Perspektive?
  • Welche Auswirkungen heben die politischen Rahmenbedingungen des eSports in Deutschland beim eSport Sponsoring durch Unternehmen?
  • Interessante Untersuchungen und Studien, die McKinsey in eSport Marketing bereits gemacht hat
  • Welche Methoden wendet McKinsey bei der Beurteilungen von eSport Sponsoring Chancen an?
  • Das RCQ Framework als Entscheidungshilfe
  • Warum sind zahlen basierte Entscheidungen so wichtig?
  • Warum eSport Wissen in Marketingabteilungen wichtig ist?
  • Was sind die wichtigsten Learnings beim eSport Sponsoring
  • Ist eSport interessant für den Bereich Tourismus und/oder Stadtmarketing?
  • Welche Auswirkungen hat Corona auf den eSport und was sind die möglichen Szenarien für die Nach-Corona-Zeit?
  • Welche Learnings gibt es auch für den klassischen Sport
  • Wie schätzt Uta die Themen Mobile Gaming und Cloud Gaming ein?
  • Wie entwickelt sich Cloud Gaming und was sind die Herausforderungen der Anbieter?

Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.