eSport Marketing Podcast

eSport Marketing Podcast

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:07: Herzlich willkommen beim eSport Marketing Podcast heuer Gastgeber ist Julian Flockton,

00:00:15: herzlich willkommen zur 14 episode des eSport Marketing Podcast hallo Jan.

00:00:21: Hallo heute haben wir zu Gast Uta Allenstein oder Allenstein arbeitet heute bei McKinsey.

00:00:29: Und war davor unter anderem auch mal irgendwann Vorsitzende des Leipziger Esport Clubs ist doch immer noch aktiv.

00:00:38: Und wird uns ne ganze Menge interessante Sachen sagen zum Thema eSport sponsoring.

00:00:44: So und zu verschiedenen anderen Themen und deshalb begrüßen wir jetzt Uta Hallo Uta hallo grüß euch die Einladung

00:00:51: ja toll dass du dabei bist wir freuen uns sehr ich habe dich schon ganz schlecht und völlig unvollständig vorgestellt vielleicht kannst du einfach ein paar Worte

00:01:02: selbst sagen wer du bist und wie bisher so deinen Werdegang war und was du mit Esport zu tun hast,

00:01:09: ich habe mal hinten an was habe ich mit Esport zu tun das ist die schönste von den Fragen ich habe in Leipzig vor mittlerweile sieben Jahren oder so angefangen an Community für Esport zu gründen regionale community.

00:01:24: Weil wir gedacht haben es ist doch eigentlich ganz schön wenn man Esport nicht nur online betreibt mit Leuten die man nur online kennenlernt und dann vielleicht auch mit Menschen aus der Umgebung das kann der ja wahrscheinlich auch ganz ähnlich Jersey,

00:01:39: reflektieren genauer und daraus ist dann über kurz oder lang Verein entstanden die wir 2016 gegründet haben wir Leipzig eSports eV und darüber bin ich tatsächlich so reingerutscht auch ganz viel

00:01:51: eingeladen zu werden um zu Esport zu sprechen und dann einmal zu diesem ganzen Thema wie wie kann ich es dort im Verein stattfinden und andererseits habe ich eben meine Leidenschaft für das Thema auch mit

00:02:02: Ansmann jetzigen Arbeitgeber zu McKinsey genommen wo ich seit 2017 tätig bin und dort eben auch an allen Ecken und Enden versuche das Thema,

00:02:10: und immer die Präsenz zu verschaffen die ist meiner Meinung nach verdient.

00:02:14: Wie kamst du dazu also prinzipiell hat man ja immer so eine persönliche.

00:02:21: Eine persönliche Einstellung zum Gamen und vorher also wie wie kamst du zum Gaming wie kamst du zum Esport und wie bist du dann bei Leipzig gelandet.

00:02:29: Zum Gaming ganz allgemeinen dass ich mich von klein auf meine Eltern waren da immer sehr sympathisch ich habe glaube ich zum zehnten Geburtstag oder so damals Tomb Raider geschenkt bekommen und das mit meinen Eltern zusammen gespielt und,

00:02:42: am

00:02:43: Wir haben auch immer irgendwelche lernen Spiele gehabt wo man irgendwie spielerisch Stangen Mathe nebenbei lernt oder englisch oder so und war einfach von Kind auf an am PC tätig.

00:02:55: Und die Sache mit dem Esport also Gaming wirklich auch kompetitiv anzugehen und zu gucken dass man in einem konkreten Spiel besser wird das kann dann vor allem in der Uni.

00:03:06: Einfach mit meinen Kommilitonen die das auch hier getrieben haben und dann haben wir eben viel zusammen gespielt und auch diese Trainings Charakter für uns entdeckt also dieses man übt gemeinsam und und Strategien einen und.

00:03:19: Unkraut im anderen zu und unterstützt Dich dabei und gern voneinander was daneben auch zu dieses Boards Thema Vereins kriegen und so weiter geführt hat.

00:03:28: Super was sind deine Games welche Games sind so deine deine Stein Steckenpferd.

00:03:34: Also da angefangen hatte ich auch Starcraft 2 kommen müssen frisch rausgekommen ja so lange ist das schon her.

00:03:43: Und mittlerweile spiele ich wenn ich spiele tot habe aber tatsächlich ja mit einem aktiven Berufsalltag ist das gar nicht mehr so häufig leider

00:03:53: schaust du denn dann quasi noch Events also wenn du wenn du die Zeit hast mit Familie und Beruf Alltag.

00:04:00: Ja das definitiv mehr also was ist immer gerade im Esport finde ich wenn man weiß wie gut man irgendwie mal war und dann lange nicht gespielt hat und sich wieder was anfängt an das ist eher frustrierend wie schlecht.

00:04:12: An aber ja zuschauen definitiv schon da auch beim DotA und gerade mit Events für jedem international es ist auch wirklich spannend an da die Besten der Besten zu sehen.

00:04:22: Gutenthal.

00:04:24: Erzähl doch mal ein bisschen was zu dem Leipziger Esport eV weil da gibt's ja doch so ein paar interessante Sachen wie wie muss man sich eine Vereinfachung im Moment ungefähr 150 Mitglieder.

00:04:35: Am Wehr am im Gegensatz zu vielen anderen Esport Vereine sehr klaren Fokus auf Jugendarbeit auch,

00:04:43: also es geht uns nicht nur Drogen am am See Events anzubieten wollte dringend anzubieten sondern vor allem mit dem Fokus auf am Menschen unter 27.

00:04:52: Das ist die Grenze die ebenso vom Kombi Steuer angeben oder Steuer Gesetz vorgegeben ist,

00:04:59: Jugendarbeit zu gelten und machen eben auch allerhand andere Veranstaltungen um diesen Focus gerecht zu werden also aufklärungs Veranstaltungen Elternabende und so weiter.

00:05:08: Anbei wir denken das mit Esport with great power comes great responsibility dass man das ist eben ein bisschen auch gelernt sein muss um sich in diesen Online-Welt zu bewegen,

00:05:20: gerade für Kinder gibt's da auch Einflüsse die Tendenz eher negativ sein können und die wollen der an

00:05:25: Yvonne das rausnehmen und die positiven Effekte die ist Bord haben kann wie sich als Team zugehörig fühlen oder strategische Sachen lernen Kommunikation lernen die wollen wir hin besonders hervorheben,

00:05:35: stoppe das sind so die die wichtigen Dinge die glaube ich die Mehrheit der der Esport Vereine in Deutschland so auf der Agenda hat und natürlich gegen viele Vorurteile nachwievor anzukämpfen hat.

00:05:48: Jetzt habt ihr ja in Leipzig die Gemeinnützigkeit als Esport Verein kannst du dazu ein bisschen erzählen wie ihr das gemacht habt.

00:05:58: Ja also habe ich eigentlich gerade schon von erzählt wir haben gerade unseren Zweck explizit auf die Jugendarbeit ausgerichtet.

00:06:06: Ja und viel mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen also wir werden ganz oft angesprochen wie wir es dann geschafft haben als Esport Verein gemeinnützig zu werden aber die Antwort ist haben wir nicht,

00:06:15: wir habens geschafft als Jugendverein gemeinnützig zu werden.

00:06:19: Das ist so ein bisschen zu sein als kleinen Trick in Anführungszeichen das angewendet weil als klassischer Sportverein ihr keine Chance gehabt hätte die Gemeinnützigkeit zu bekommen.

00:06:31: Ja also kriegst du dich gar nicht mal sagen weil es tatsächlich das ist was wir im operativen Geschäft halt tun.

00:06:39: Ja aber wenn es anders gegangen wäre sozusagen wenn es möglich gewesen wäre auch als Esport für einen sitzen im Rahmen eines Sportvereins die Gemeinnützigkeit zu erlangen

00:06:49: Wer ist ja unter Umständen auch eine Alternative dann gewesen zu diesem zu diesem Jugend

00:06:57: wenn das möglich wäre dann würden wir beide Zwecke in unsere Satzung reinschreiben genau.

00:07:04: Okay na gut dann hoffen wir mal dass die nächsten Jahre dort noch einige Änderungen möglicherweise mitsichbringen werden.

00:07:09: Das ist allerdings zäher Prozess jetzt habe ich gelesen du hast Physik studiert wenn ich richtig informiert bin.

00:07:18: Ja das ist richtig,

00:07:20: wow und jetzt jetzt kommt mal mit dem Physikstudium zu McKinsey okay das ist ja nicht so ungewöhnlich da wirst du wahrscheinlich die einzige sein im Unternehmen die Physik studiert hat wo ist jetzt da der Schnittpunkt zwischen

00:07:34: sage ich mal Physikstudium Esport und Unternehmensberatung.

00:07:41: Also zwischen Esport und Physikstudium erstmal ist tatsächlich die Schnittmenge das glaube ich in beiden Gebieten einige Nerds rumlaufen gegen uns einfach eine große Überschneidung Mietinteressent lagen gibt.

00:07:53: So so klingt das jetzt klingt.

00:07:55: Da gibt's jetzt also manche versuchen dann ja irgendwie einzurichten dass ich mit Game physics und Physik-Engine ist irgendwie zu tun hätte nein das ist überhaupt nicht okay ist einfach.

00:08:07: Ist beides im Interesse von mir sage ich mal,

00:08:11: und mit der Beratungen also es ist tatsächlich so dass das mit Kindern einen möglichen Bereichen Prophet ist in der Strategieberatung man für Top-Management und das Topmanagement hat einen ganz unterschiedliche Fragen.

00:08:22: Und manchmal sind die Fragen eben die die man irgendwie als erstes erwarten würde was für ein Preis setzen wir für neues Produkt an oder oder so.

00:08:31: Am und manchmal ist die Frage halt auch hey was ist eigentlich dieses Esport von dir gerade alle reden und sollten wir da drin investieren.

00:08:39: Und so so kommt das halt dass man dass man bei McKinsey kommt man eigentlich mit einem.

00:08:44: Mit einem Set an Kompetenzen in Richtung gut Probleme lösen können und gut analytischer gehen kann was ich halt hinein Zellformen Physikstudium habe.

00:08:54: Und ergänzt das aber mit einem bestimmten fachlichen Spike den man nicht unbedingt,

00:08:59: braucht am Anfang aber der natürlich hilft das eigene Profil zu schärfen und so schaffe ich eben mein Profil in Richtung Esport und gaming,

00:09:05: okay das heißt im bist du jetzt bei McKinsey primär für diese Bereiche Esport zuständig oder bist du ein Lauch in anderen Bereichen so was klassisches Consulting angeht

00:09:14: genauso tätig oder ist es eine eigene ganz eigene Bereich der sich mit dem Thema Gaming und Esport beschäftigt bei euch.

00:09:20: Es ist ein eigener Bereich aber ich mach fast gar nicht gelungen Esport einfach waldesnacht natürlich Abfrage passiert ist,

00:09:28: und das jetzt nicht ständig nachgefragt wird aber wenn es nachgefragt wird dann bin ich quasi in Deutschland eine der Personen die da als erstes angesprochen wird nachher tatsächlich im Alltag vor allem digitalberatung hat,

00:09:40: wie sollten sich Unternehmen in der digitalen Welt aufstellen und seit wann gibt es die Gaming unit wenn ich sie so nennen darf dann bei McKenzie jetzt.

00:09:50: Am also das ist auch immer sehr diffus aber nicht weil es ja auch unterschiedlich Regionen gibt mir dieses Jahr weltweit tätig am z.b. in Asien,

00:09:59: gabs die schon mit sie schon an die seit 20 Jahren während in Europa das jetzt irgendwie auch in letzter Zeit ist sich der Stärkere ausbildet.

00:10:08: Aber merkt ihr generell im Unternehmen bei euch das plötzlich Kunden irgendwie proaktiv auf euch zukommen und sagen

00:10:15: hey habt ihr auch Kompetenz oder können uns auch beraten wir haben irgendwie gehört Esport ist so ein großes Ding und brauchen da jetzt wieder Stützung also habt ihr da das Gefühl dass es mehr wird.

00:10:25: Ja definitiv am also sind unterschiedliche Themen mit dem Bär der angesprochen werden 1 ist natürlich im dieses sponsorship Thema also machen ja auch viel Marketing und helf Beratung im klassischen Sinne,

00:10:38: und oft kommt man dann eben auf neue Kanäle was kann ich neu entdecken um mein französische.

00:10:43: Ob ihr noch mehr zu schlafen da ist Esport immer eine der Fragen so muss ich mir das angucken warum eigentlich.

00:10:50: An aber sind auch ganz andere Richtung aus dem das kommt und ich habe auch.

00:10:54: Am Innenbereich was zusammengestellt wie andere Länder Esport anerkennen ob die das als Sport anerkennen ob es da bestimmte Visa Regulierungen haben solche Sachen habe ich auch schon mal recherchiert ich habe auch.

00:11:08: Zusammengestellt wie man eine Gaming City aufbauen sollte also viele Städte.

00:11:13: Entdecken das Thema ja auch als ich als Touristen Tourismusmagnet für sich und fahren dann okay muss ich jetzt ein eigenes Stadion bauen um Esport Events stattfinden zu lassen oder muss ich Chiemsee herholen wie hole ich Chiemsee her

00:11:27: ja ganz bunte Fragestellungen tatsächlich aber alles eben eher strategischer Natur.

00:11:33: Wo würdest du jetzt generell Deutschland im internationalen Vergleich dort sehen wenn du sagst du hast auch andere Länder dir angeguckt

00:11:40: sind wir da auf Augenhöhe ich meine was die was die Anzahl der gamerin und Gamer angeht und was sind die

00:11:46: generelle Größe des Marktes angeht wissen wir das Deutschland in Europa da ganz weit vorne ist aber wie würdest du so dass das Vernes Thema sehen

00:11:56: ist das schon in der in der Breite der Unternehmen in wie angekommen oder auch wenn du sagst dann sogar jetzt in die Städte Gemeinden dabei die sagen

00:12:02: Hey können wir das nicht in die erste Rüssels Magnet irgendwie sehen wo wo stehen wir hier in Deutschland im Vergleich mit mit dem restlichen Europa oder auch international.

00:12:11: Ich denke das ist

00:12:14: bei vielen auf dem Schirm ist eben weil es so viele Gamer auch in Deutschland gibt und um die die Zahlen zeigen dass dass das was ist woran woran man arbeiten sollte ich glaube aber dass das Verständnis noch irgendwie ganz in den Kinderschuhen steckt

00:12:27: Wärme in Deutschland zum Beispiel sehr progressives figar Regularium kannst ja auch jetzt kürzlich erst vom SPD so stark am,

00:12:35: gepusht wurde und dadurch umgesetzt wurde aber dieses ganze Thema mit der Anerkennung,

00:12:41: und dass man sich so in dieser Debatte vorbei ist ob das jetzt sport ist oder nicht an mich persönlich denke mal es ist gar nicht so wichtig ob das Sport ist,

00:12:48: das einfach an das was die Sport-Verein tut oder was der Esport für unsere Gesellschaft Imbiss ist einfach ein Phänomen dass das beachtet werden muss,

00:12:58: dass man lieber richtig macht als es unkontrolliert an passieren zu lassen.

00:13:04: Absoluter Auslauf das was wir letzten Podcast Folgen schon immer gesagt haben.

00:13:09: Ich glaube jeder der sich mit Esport intern so beschäftigt in nervt ihr dieses Thema so ein bisschen wenn man sich daran so da dreht man sie irgend so ein bisschen im Kreis und das geht ja auch gar nicht auf diese Frage sonst geht aber den Vereinen wie du sagst und das Thema Gemeinnützigkeit im Sport oder ist jetzt auch.

00:13:24: Und das bei Sport oder hätte ich nicht anderen diese igames einzuführen und das nur auf.

00:13:29: Ja nur auf Sportspiele zu fokussieren das ist ja dann diese Spiele und das darfst du spielen aber das dann doch wieder nicht und,

00:13:42: war das mit internem Esport und ich sehr mit mit irgendwie Augenrollen irgendwie cool notiert aber siehst du auch so unsere Erfahrung ist oft.

00:13:52: Das aber auf der anderen Seite wenn man da mit dem Unternehmen ist das dann plötzlich trotzdem in wie indirekten Rolle spielt weil natürlich,

00:14:00: wenn etwas nicht als Sport anerkannt ist dann dann zögern Unternehmen auch so ein bisschen und sagen ja aber es ist ja nicht so richtig als Sport anerkannt und gerade im Bereich Sponsoring ist es dann doch noch vielleicht so ein bisschen in eine Hürde.

00:14:12: Siehst du das auch was ich glaube insgesamt wird es weltweit in unseren Augen glaube ich gar keinen Einfluss auf das ganze Phänomen Esport haben.

00:14:19: Aber was wir halt oft merken ist und man hat euch im Unternehmen ist es die dann trotzdem ja so indirekt ein bisschen Hemmungen haben weil sie sagen ja das wird ja nen Grund haben dass es nicht anerkannt ist und so weiter ist das auch eure Erfahrung oder oder eigentlich nicht.

00:14:34: Doch definitiv also vor allem ist da sehr viel Vorurteil glaube ich im Spiel was die unterschiedlichen Genres anbelangt,

00:14:41: es gibt einfach Klienten die hart sagen am sponsorship von Counter Strike das geht nicht zusammen mit unseren Wertevorstellungen beides ist USK 16 während sie sagen oh Fortnite das klingt super das Spielen die ganzen Kiddies das machen wir.

00:14:54: Wo ich mehr als jemand der in dem er drin steckt an den Kopf greifen muss warum warum jetzt Fortnite und nicht Counter Strike.

00:15:02: Dungeon sehr ähnliches scharfer aber was man dann einfach auch respektieren muss also dass das ist ganz wichtig dass Bandage Bus halt einfach zu dem Unternehmen aufpassen und das Unternehmen muss da auch authentisch drinnen drin aufgeklärten,

00:15:15: und wenn die sich mit was unwohl fühlen dann dann sollen sie das bitte auch nicht tun was wir in dem Moment gemacht haben es hat zu versuchen recht fachlich zu argumentieren also wir haben eine Umfrage gemacht,

00:15:24: wie wieso die Assoziation mit negativen Begriffen von Esport ist und haben herausgefunden dass die Assoziation mit Gewalt eigentlich recht

00:15:33: weit unten kommt also es ist eher so eine negative Assoziationen mit ist eine Geld Maschinerie und Geldgier und so weiter aber der wird sie hat somit gewaltverherrlichend und gewalttätiges,

00:15:43: erhalten befördern war relativ weit unten in unserer Umfrage und wir haben einen Pressespiegel gemacht wo wir geschaut haben.

00:15:51: Wie viele Artikel im Jahr werden eins in der deutschen Presse veröffentlicht wo ist Port er negativ beleuchtet wird im Police Potter positiv beleuchtet wird im Gegensatz zu neutral einfach erwähnt wird,

00:16:03: und da sind die neutralen schon ganz weit vorne und ich glaube es von über 90 %,

00:16:07: und positiv und negativ hat sich die Waage gehalten aber ein Versuch damit so ein bisschen einfach objektiv zu argumentieren warum gehen nicht sehen dass das nur ein großes.

00:16:15: Risiko für die Reputation des Unternehmens ist jetzt in Esport zu gehen und dann denken alle dass sie Killerspiele unterstützen.

00:16:21: Aber wie gesagt das muss am Ende das Unternehmen für sich entscheiden ob sich von solchen objektiven Argument leiten lässt oder ob sie einfach dazu geht ihr Gefühl dann halt nicht dazu passt.

00:16:31: Und dann ist das auch völlig okay.

00:16:33: Jetzt jetzt hast du ja gesagt quasi das bei der Beratung mehr oder mögliche mehr oder minder die Möglichkeit war oder gesagt wurde das Counter-Strike jetzt nicht gewollt ist aber Fortnite schon hat das quasi mit damit zu tun

00:16:47: wirklich rein mit dem USK und FSK oder mit der Comic Darstellung oder dass kein Blut da ist,

00:16:53: ich frage im Endeffekt weil ja jetzt Bella und ich weiß nicht ob du dich damit letzten Zeit auseinandergesetzt hast ja für Turniere extra einen Blut aus modus ge

00:17:02: eingestellt hat den es jetzt gibt ja auf Turniere benutzt werden muss und gleichzeitig das dem Spike eben Spike nennen und ich eine Bombe also haben dann spiele die quasi das gleiche Prinzip haben wie Counterstrike aber dann auf Blut und ja

00:17:15: Gewalt notierte Namen verzichten mehr Chancen.

00:17:21: Also die Frage ob das an der USK liegt oder am Blut ist vom Tessin.

00:17:26: Also dass die USK gewertet ja unter anderem genau realistischer stecken ist deswegen ja an beiden und.

00:17:35: Ich glaube schon dass die USK was ist das kennen sehr viele und das lässt sich dann irgendwie leicht messen und argumentieren okay das ist das ist noch okay bis bis 12 Uhr das klingt ja super.

00:17:45: Oder 12 Uhr und ab 16 Uhr es geht schon ganz schön brutal ich glaube schon dass solche also wenn die Spieldesigner da auch.

00:17:53: Gleich mal den den Schritt mit denken und sagen okay unser Spiel kann besser in der Öffentlichkeit wirken wenn wir solche Mutti einbauen,

00:18:01: dann kann das da auf jeden Fall helfen tatsächlich das konkrete und gab es zu der Zeit dass wir das Projekt gemacht haben noch nicht deswegen.

00:18:11: Konnten wir das da leider nicht diskutieren aber bei bei Fortnite was tatsächlich die weniger realistische Darstellung.

00:18:18: Ja ich glaube auch nicht ob der heute hin die hast du doch Horrorvorstellung jeder Marke ist natürlich dass es dann heißt,

00:18:23: keine Ahnung Marke XY unterstützt Killerspiele oder irgend sowas also das sind ja so so als als Schlagzeile das ist jedem irgendwie gleich mit Schweißperlen auf der Stirn irgendwie vor Augen,

00:18:33: aber das muss man respektieren untersuchten also wir haben halt auch geschaut dann kennen Leute die

00:18:40: eSport Skeptiker sind überhaupt Marken die im Esport aktiv sind also ja klar wir wollen dass unsere Marke bekannt wird bei Menschen die Esport gut finden.

00:18:50: Aber haben wir dadurch automatisch den Effekt dass auch die Leute die es dort inneren Blödsinn und davon gibt's halt genug in Deutschland,

00:18:58: am das sieht dann unsere Marke auch doof finden und da hat die Umfrage eigentlich auch gezeigt dass das nicht der Fall ist dass die meisten entweder egal ist oder sie auch einfach gar keine Marken benennen könnten die irgendwas mit Esport zu tun haben,

00:19:10: absolut.

00:19:14: Jetzt kennst du ja ganz gut so diesen diesen Sponsoring Markt oder siehst auch das Unternehmen irgendwie einfach generell sagen hey ich möchte irgendwie ich sehe da haben wir ein sehr großes Publikum als wenn wir von Esport reden

00:19:28: das haben wir einfach das jetzt schon dreihundert mal irgendwie gesagt wir reden ja doch von einem Entertainment Markt am Ende des Tages und an dem komme ich irgendwie gar nicht mehr vorbei zumindest nicht

00:19:38: wenn ich irgendwie eine Zielgruppe habe die jünger ist.

00:19:42: Dann dann ist die Seite der ganze Esport marknad ich für mich interessant jetzt ein Unternehmen okay ich kann das nicht mehr in die weiter ignorieren ich möchte irgendwie dort ins Sponsoring rein.

00:19:52: Dirk gibt's heute im Esport ganz ganz verschiedene Möglichkeiten wie das möglich ist ich kann seit ich mal meinen meinen Esport Club,

00:20:00: vor Ort wenn ich in Leipzig wohnen ZBI wie den die Xbox Club Leipzig unterstützen als in den Verein ich kann auch gleich sehr viel Geld in die Hand nehmen und kann ihm sagen ich sponsere irgendwie einen Team,

00:20:09: da ist bonzi irgendwie vielleicht sogar ne ganze Liga wie ist dort so wenn du wenn ihr Unternehmen irgendwie beratet.

00:20:19: Was ratet ihr denen wie wie schafft man im Prinzip schon ein Einstieg in diesen ganzen.

00:20:25: ESport mag ich weiß es nur sehr allgemeine Frage dazwischen großer Unterschied ob du jetzt unter dem Weltkonzern sitzt oder irgendeinem Mittelständler aber reden wir jetzt mal zu erstmal vielleicht von denen.

00:20:34: Etwas größeren Mittelständler nicht von den ganz großen Unternehmen nicht glaube das ist dann wieder eine ganz andere Sache was was kann man den raten wenn die sagen so wir wollen diesen deutschen Esport Markt im reingehen wo fängt man da an.

00:20:47: Ja also wir gehen da hätte sie auch wieder über möglichst objektive zahlen wir haben Framework das heißt ICQ steht für which am,

00:20:56: sie ist mein ICQ risk of some US quality.

00:21:02: Und denkt werden halt diese drei Parameter für verschiedene Möglichkeiten also das erstmal,

00:21:10: Handelsunternehmen muss halt erst mal sagen ob hier in welche Richtung soll eigentlich grob geben wo daneben solche Entscheidungen sind wie nein wir wollen persica oder wir wollen,

00:21:21: am unbedingt im Spiel aus dem und dem Genre Weise gehört haben das passt und die Folgen zu uns oder oder so.

00:21:28: Das heißt im erstmal wird so ein bisschen der der Möglichkeiten Raum aufgestanden,

00:21:32: und wenn man dann konkrete Ideen hat das könnte zahlen z.b. man überlegt ob man die Counter Strike Deutsche Meisterschaft und zweit oder die Counter Strike ESL one.

00:21:44: Am dann würde man quasi reingucken,

00:21:47: in dieser Zahlen Ridge heißt Reichweite am wie viele Menschen erreiche ich eigentlich in der Zielgruppe die ich erreichen möchte also,

00:21:55: nicht blenden lassen von den großen Zahlen die da irgendwie bei Twitch immer rauskommen mit wie viel waren wir nicht viele Leute man erreicht hat sondern wirklich.

00:22:05: In der Altersgruppe die ich erreichen möchte in der Sprache die ich erreichen möchte.

00:22:09: In Arm und auch Juni Kaiba ist also nicht wie viele Leute haben mal den Screen an gekriegt sondern wie viele bleiben da keinen Fall auch dabei.

00:22:18: Das ist gerade which caused ist wie viel kostet das Ganze und kostet natürlich ein ESL one zu sponsern wahnsinnig viel mehr als in Deutschland gezogen ist Turnier zu sponsern.

00:22:28: Und quality ist am.

00:22:31: Das was du am Anfang angesprochen hast in Richtung muss sonst hätte ich eher den lokalen Verein der vielleicht auch nach dem Tattoo Passion training schreibt und nicht nur nicht nur.

00:22:40: Die sind in einem Geschäftszweig bedient.

00:22:47: Das ist an mit qualitymind man erreicht also die emotional erreiche ich eigentlich die Menschen wenn ich sie erreiche,

00:22:54: wenn ich ihn einfach nur eine Werbung Anrufe auf dem Bildschirm abspielen dann erreichst sie qualitativ anders als wenn ich am was born soll was sie wirklich im Herzen berührt.

00:23:05: Und damit was er möglicherweise total wichtig finden.

00:23:08: Und also wir haben dann tatsächlich für diesen konkreten für dieses konkrete Fallbeispiele einfach ein paar.

00:23:16: Wie lang ist genommen und diese Zahlen einfach durchgerechnet und am Ende gesagt da lohnt sich dann um sich weniger und das ist glaube ich ganz schwer pauschal zu sagen,

00:23:26: Mittelständler sollte er in die Richtung gehen und ein großes Unternehmen erindi weil das alles verschiebt sich komplett wenn du andere Parameter am Anfang rein schiebst in und welche Zielgruppe willst du erreichen und was ist dein dein möglichen Raum möglichkeitenraum den du auch,

00:23:41: absolut wasserdicht total interessant das heißt ihr müsst auch in welche Metriken haben internen mit denen ihr dann dieses Q also diese quality.

00:23:49: Mest also das Entgelt Mint oder die Emotionalität von einzelnen Events oder Teams oder oder der der Kampagne,

00:23:58: das ist ein wichtiger Faktor aber es sollte jetzt nicht den Riesen Ausschlag geben also wenn deine rich einfach richtig schlecht ist und es richtig teuer ist,

00:24:07: dann kann ich Qualität so gut sein wie sie will damit ist das gleich trotzdem nicht das beste also die der Quality Score das ist eher ein Multiplikator der dann am Ende,

00:24:15: sonst hat doch zwei ausmachen kann aber der reißt nicht raus wenn geht schon irgendwie ziehe also teuer ist irgendwie in einem kleinen Dorf ist unsere die irgendwie weiß ich nicht zehn Twitch Abonnenten haben dann dann kann ich wolle die extrem hoch sein aber,

00:24:30: Andy Whitfield dann ja habe ich nichts davon interessant okay.

00:24:37: Jetzt habt ihr wahrscheinlich auch den Fall dass wenn ihr da ins Unternehmen kommt das dass er wahrscheinlich auch ein ganz ganz großen Beratungsbedarf erstmal habt weil ja das ganze Esport Universum

00:24:48: so unglaublich heterogene ist mit diesem ganz vielen verschiedenen Ligen System jedes Game hat wieder eigene liegen Systeme und so weiter das halt ich stell mir vor,

00:24:57: da ist dann wahrscheinlich auch erstmal ein ganz großer Beratungsbedarf um überhaupt diese Systeme ein Stück weit soweit zu verstehen um überhaupt dann eine Entscheidung treffen zu können.

00:25:09: Ja mas da empfehlen wir tatsächlich auch immer dass sie versuchen dass das Wissen dazu von innerhalb des Unternehmens kommt,

00:25:15: an der Kander zwar eine Momentaufnahme zeichnen aber so schnell wie im Esport spiele dazukommen Team sich auflösen komplett woanders sich zusammenfügen und.

00:25:25: Weiß ich nicht so diese ganze Dynamik Overwatch verliert irgendwie ganz viele wichtige Spieler weil während rausgekommen ist das kann man einfach nicht nicht sekundengenaue nachverfolgen und dann kann ich mit einer Empfehlung die von Anfang 20 20 ist,

00:25:40: 21 App entscheiden was anfangen 20-21 getätigt wird,

00:25:44: und deswegen sagen eigentlich immer die müssen das Bewusstsein dafür haben dass es diese Volatilität gibt wo die liegen könnte.

00:25:51: Und dann müssen sie eigentlich eine Person in ihrem Marketing-Team haben die.

00:25:57: Die sich damit eh vielleicht auch bald ihr Hobby ist sowieso gerne auseinandersetzt und die da am Ball bleibt dann bei dass das,

00:26:04: trink einfach niemanden was wenn wir da an eine Momentaufnahme reingeben und sagen jetzt im Moment ist dass das beste man muss das halt kontinuierlich weiter evaluieren und auch gucken sind die Zahlen die ich mir dann Anfang ausgerechnet habe mit der Reichweite und der Qualität ist das auch am Ende wirklich.

00:26:20: Habe ich das irgendwie manifestiert in den Umsatzsteigerung oder sowas und wenn man dann feststellt nein hat nicht dann muss man halt anpassen und wenn man dann jedesmal wieder mitgehen sie fragen muss wie passe ich den jetzt an,

00:26:30: dann ist halt blöd,

00:26:32: absolute man auch interne Internet Fähigkeiten aufbauen und Vereine nutzen weil es gibt ja so viele von uns Esport kenne ganz ehrlich sein jeden größeren Unternehmen auch ein,

00:26:44: der liebend gern da sein sein bisschen preisgibt und dann mit einem bringt.

00:26:50: Personal gleich gleich beim nächsten Thema eigentlich das heißt ja wir haben schon oft gesagt hier in den Podcast ich kann ja auch das Esport Thema selbst wiederum.

00:26:58: Für recruitment Themen oder für die Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen Mitarbeiter verwenden.

00:27:04: Und dann vielleicht macht er dann sogar Sinn auch im Marketing eben quasi zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und zu sagen naja ich hole mir eben auch Leute vermehrt auch in Teams rein.

00:27:15: Die eben Esport affin sind um wie du sagst dann die Kompetenz einig im Haus zu haben.

00:27:22: Ja also ich würde jetzt nicht hier auch eine komplette HR Kampagne machen nur um einen market er sich ein bisschen aber was du sagst ist natürlich vor allem für Tech Konzerne der super Sache also weil du.

00:27:36: Reicht ja wirklich einen sehr eng am Bereich an Menschen mit diesem E-Sports Thema halten uns ja irgendwie junge Leute die vielleicht kurz nach dem Uni-Abschluss stehen die gerade auf Jobsuche sind.

00:27:48: Die hab ich perfekt in dieses Schema reinpassen so die möchte ich jetzt eigentlich für meinen Konzern haben.

00:27:56: Ich glaube auch dass das wissen was man selber bei mieten beim Spielen und beim.

00:28:02: Kompetitiv spielen sich aneignen also diese strategische Denken und so weiter dass das schon auch wertvoll ist.

00:28:08: Und das auch alle meine Ansicht ich mache mal Werbung dafür Esport la anzuheuern weil die einfach ehrenhalber smarte Leute ne.

00:28:17: Kann ich nur bestätigen.

00:28:24: Ja absolut also das sieht man ja auch in den Statistiken wenn man sich so anguckt eben gerade im kompetitiven top Esport Bereich.

00:28:33: Da muss man sich mal schon ordentlich was auf dem Kasten haben sonst ist man da glaube ich komplett verloren.

00:28:40: Die haben gedacht demografische Zahlen dazu als glaube in den USA gab es da mal eine Erhebung,

00:28:45: das einfach die Leute die im Sportverein sind auch auf average income haben als mehr mehr verdienen im Durchschnitt als.

00:28:52: Am als Dad Mittel der Bevölkerung und so also da gibt's schon.

00:28:56: Schon auch demografische Evidenz für sitzt nicht nur an daher gesagt ist ein Podcast unter drei Leuten dies Portal finden

00:29:04: stimmt das könnt ihr alle unsere Hörsinn und höre das könnt ihr alles nach googeln was wir hier sagen nicht dass ihr denkt wir klopfen uns ja alle zu dritt irgendwie im Kreis auf die Schulter sondern das hat man alles wieder gut,

00:29:18: immer noch mal kurz im Schritt zurückgehen könnten zum Sponsoring und vor allen Dingen zum ja zum erfolgreichen Sponsoring wenn wir uns quasi große Marken die schon bisschen denken dabei sind anschauen jetzt Mastercard oder DHL

00:29:33: oder Wüstenrot was haben diese Marken

00:29:37: richtig gemacht dass sie erstens so erfolgreich dabei sind zweitens so lange dabei sind und was gibt es für Fallstricke im

00:29:44: eSport Sponsoring allgemein die man als brennt definitiv beachten sollte.

00:29:50: Ich denke der größtes Fallstrick der auch weil ich überall immer wieder zitiert wird ist das die.

00:29:56: An Fenstern doch sehr anspruchsvoll sind dann das was ihm da so als Werbung zu gespielt wird man ist ja eigentlich relativ wenig Werbung gewohnt gewesen in diesen ganzen Esport Umfeld wenn man siepmann.net Fernsehübertragungen vergleicht,

00:30:08: haben und die ersten die versucht haben da Werbung zu machen.

00:30:12: Wenn die Werbung da mich gesessen hat und irgendwie auch lustig oder passend oder authentisch war.

00:30:19: Dann sind die damit wirklich wahnsinnig auf die Nase gefallen und haben eher noch eine negative Publicity davon bekommen.

00:30:24: Was heißt es ist ganz wichtig um den richtigen Ton zu treffen die richtigen Aktionen auch zu ziehen anzuzeigen dass man Zungen.

00:30:33: Ökosystem dazu gehört und nicht nur nicht nur das Geld rein dürft weiß gerade der nächste nächste große Markt ist.

00:30:41: Ja das sind die Fans auf der Anfrage wegen habe ich so das Gefühl und bereit sein London social media wenn es nicht so gut gepasst hat einfach.

00:30:50: Auf jeden Fall aber ich persönlich kenne mich halt oder schaue halt sehr gerne noch League of Legends und

00:30:56: komme dann natürlich jetzt auch in der letzten Zeit die Entwicklung mit ich weiß nicht ob du da jetzt zufällig auch gerade ein bisschen Wissen in diesem direkten Thema hast aber mir kommt es so vor als dann dass das so ein bisschen Gewöhnungseffekt bei verschiedenen Werbemaßnahmen zwischen stattfindet vor allen Dingen bei League of Legends gibt es jetzt sehr viele Möglichkeiten von Bannerwerbung ingame das hat jetzt nicht mehr unbedingt was mit der authenti

00:31:20: Authentizität und dem passenden Moment zu tun oder siehst du das anders,

00:31:25: an das stimmt also ich glaube bei bei etwas einfach so das dann einfach von jeder Braunsche eine Marke aufgesprungen ist,

00:31:34: sie hat dass die anderen das machen aber irgendwie die Schlüssel sind dann schon zu Hause wenn ein Auto drin ist dann muss man nicht noch ins Automarke einbringen so ungefähr

00:31:42: dann aber ich glaube trotzdem dass die dass die Wirkung davon halt viel geringer ist wenn man einfach nur so eine Wand Bande bezahlt.

00:31:52: Wenn man sich irgendwie wirklich Gedanken macht wie könnte man Sport die Leute wirklich ansprechen.

00:31:57: Eins von denen du genannt hast dann ist DHL ja auch in DotA aktiv die machen da ja auch ganz viel das Thema Personalmarketing was waren schon angesprochen hattet und.

00:32:07: Am versuchen mal wirklich sehr interaktiv zu sein ich war selbst mal bei der ESL one in Hamburg zu Dota 2.

00:32:14: Und die waren einfach omnipräsent aber nicht aufdringlich sondern halt auch mit coolen Aktionen und haben Sachen aus dem Spiel Spielelemente wiederverwendet an die den Zuschauern halt vertraut sind also diesen Kurier genau Zirkulation.

00:32:29: Und ich glaube dass das ist halt was wo man dann einfach auch positive Emotionen in den Leuten hervorruft und nicht dieses schon wieder Werbung.

00:32:38: Und inwiefern siehst du da noch starke chanceny

00:32:42: muss jetzt leider noch mal zu League of Legends wieder zurückgehen vor allen Dingen Kia ist ja bei der Elysee der europäischen Meisterschaft ganz stark und die Spawn Sonja dialysieren sich aber starten jetzt auch sehr viel eben mit,

00:32:55: Mit dem influencer Marketing durch das heißt sie produzieren sehr viele YouTube Videos mit den ganzen Influenza Karsten und ähnliches.

00:33:02: Ambu siehst du da Unterschiede wo sie für der Potenziale und was muss man da etwas über.

00:33:07: Am das haben wir tatsächlich mit diesem ICQ Framework dass ich vorhin genannt habe das ist übrigens auch keine Erfindung von uns jetzt für Esport sondern das ist Martin Thull das ist schon schon recht lange gibt.

00:33:18: Am dann haben wir auch versucht das abzugeben eben Äpfel mit Birnen zu vergleichen also dass man man wissen will nämlich den Influenza oder nehme ich das Turnier oder nehme ich die ganze Liga.

00:33:29: Also unterschiedliche unterschiedliche Sponsoring Ziele miteinander zu vergleichen dann kann man eigentlich auch wieder über diese drei Kategorien gegen so welche Reichweite hat der Influenza bei was kostet der mich und welche Qualität im Sinne von welche,

00:33:43: emotional aktiviert der am Main meine Zielort Jens.

00:33:48: Man kann da drüber das eigentlich auch wieder messen aber sprich ich glaube dann wenn Tim.

00:33:55: Mit einer Sache angefangen haben und dann immer mehr ausprobieren dann ist das einfach ein Zeichen von der hat mit ersten Sachen Erfolg derbe Test mal und wie ein bisschen weiter,

00:34:03: und so muss man im Endeffekt auch Vorgehen in so einer volatilen Welt wie Dennis Borgmann probiert halt um die Sachen aus man einsetzt erstmal kleinere Budgets rein,

00:34:12: Nissan wirklich die Zahlen was ein das von Ergebnis bringt.

00:34:16: Und esse dann das nächste und das was nicht gut klappt das lässt man wieder weg und versucht wieder was anderes dafür aber so kommt man vorwärts und nicht mit dieser.

00:34:25: Vorab den Masterplan entwickeln und wir machen auf jeden Fall jetzt drei Jahre Liga und danach zum klare Influenza das funktioniert nicht.

00:34:34: Was heißt denn ist deine Frage ja ja der Vielfalt.

00:34:39: Was heißt ja was du sagst es ist extrem wichtig von Anfang an eigentlich auch die Rahmenbedingungen zu schaffen dass eine Messbarkeit überhaupt möglich ist für einzelne Maßnahmen,

00:34:49: das ist ja noch nicht mal in allen anderen Bereichen des Marketings in jedem Fall gegeben was unserer jung Erfahrung.

00:35:00: Jetzt Mann ist dein Sport sponsoring auch ganz oft so in den Bereichen das machen ja alle anderen machen ja alle anderen irgendwie Bandenwerbung.

00:35:09: Weil Fußball dann muss ich das irgendwie auch machen.

00:35:13: Und es ist halt eine individuelle Entscheidung man muss halt für sein Unternehmen gucken erreiche ich damit die richtigen Leute und erster Mann auch.

00:35:19: Auch dann vor allem neben den Influenza und neben die eSport Turniere

00:35:24: noch zusätzlich dem das existierende sponsorship im Fußball hält und da auch die Zahlen vergleichen dann kriegt man halt eine Runde Sport Folie zusammen,

00:35:33: und ich will damit auf jeden Fall nicht sagen nicht dass das bis verstanden wird dass man aus Fußball rausgehen sollte um in Esport rein zu gehen definitiv nicht,

00:35:40: ein bisschen ganz unterschiedliche Ziele die man damit verfolgt mit Fußball erreicht man das 44 breitere Masse Menschen und viel.

00:35:49: Inhomogener Bereiche auch demokratisch während man eben mit Esport wirklich eine ganz schmale Demographie erreicht und deswegen hat das beides auf jeden Fall seinen Wert es hat halt sehr unterschiedliche Werte in sehr unterschiedlichen Zielstellungen.

00:36:04: Absolut aber habt ihr stellt ihr fest sind es eher Kunden oder gibt's aber keine Tendenz immer verschenken sind es eher Kunden die im klassischen Sport-Sponsoring schon drin sind die dann sagen

00:36:15: Hey Esport könnte für uns ergänzend vielleicht zu dem bisherigen auch noch'n Ding sein oder sind auch Kunden die bisher im ganzen Sponsoring oder Sport-Sponsoring noch gar nicht drin sind und die dann

00:36:26: sofort ins eSport Sponsoren einsteigen oder oder hält sich das die Waage ist mir jetzt nicht in die 1.

00:36:37: Gut darf ich noch auf eine Sache zurückkommen die du vorhin gesagt hast die ich ganz interessant fand du hast ja gesagt ihr habt auch festgestellt dass sogar in diesem ganzen Bereich,

00:36:46: Städte oder oder Orte sagen hey Esport könnte für uns auch irgendwie so für dieses ganze Thema Tourismus im weitesten Sinne in Ding sein.

00:36:56: Siehst du dort.

00:36:59: Ist das wirklich für einzelne Städte oder auch für Stadien oder andere Einrichtung ist da Potential im Esport da wären jetzt gerade gelesen vor irgendwie ein paar Tagen

00:37:11: das in Hamburg irgendwas entstehen soll Richtung Esport Hotel wie siehst du da die Potenzial in diesem Bereich.

00:37:20: Ich glaube auch dass muss man immer genau bewerten ich spanne immer gerne davor so eine Bubble perse irgendwie als als.

00:37:28: Das neue Omen des Wachstums zusehen sondern man muss halt immer gucken ist das passt das zu meiner Region,

00:37:35: und eine Sache die ich dann immer empfehle ist Zusagen guck mal wie eigentlich die Regularien von eurer Regierung sind zudem Jena.

00:37:42: Wenn eure Regierung gar nicht irgendwie Menschen aus anderen Ländern,

00:37:46: England lässt auf Basis ihrer Esport Tätigkeit dann braucht ihr kein großes Teil umbauen dann braucht ihr kein riesen Turnier anziehen dann wird's trotzdem keinen kein Liga Betreiber intonieren eurem Land machen einfach weil die Leute dann hinkommen.

00:37:59: Und also jetzt mal außerhalb von Corona gesprochen wo das Reisen natürlich sowieso erschwert ist aber man.

00:38:06: Man denkt halt gesagt man darf immer nicht denken aber das ist für das Landgut und dann mache ich das jetzt auch und dann ist mein Land auch super sondern man muss immer seine persönlichen Rahmenbedingungen beachten,

00:38:16: und deswegen hat die die Antwort auf die Frage so es kommt drauf an von manchen Länder ist es gut oder für manche Städte in manchen Ländern und für manche ist es halt einfach nicht so gut wenn man es möchte keine gute Flughafenanbindung hat,

00:38:26: am Damm Mann trinkt das alles nichts ändert man die Pro-Gamer da nicht so leicht hinbekommen.

00:38:32: Absolut aber da würde sich ja Deutschland theoretisch wahrscheinlich sogar als Austragungsort für diverse Turniere und so weiter eigentlich anbieten weil was internationale Flughäfen angeht und so weiter sind wir gar nicht so schlecht aufgestellt.

00:38:45: Genau und Sitten sieht man auch an dass das viele jetzt z.b. ist Avon hier Turnierserien anja eine Station in Deutschland absolut.

00:38:55: Wie siehst du da die Zukunft im wird das noch wird das noch zunehmen oder wird Deutschland aus verschiedenen anderen Gründen was jetzt diese durchgaren von verschiedenen Parametern die das Land die Gesetzgebung und so weiter vorgeben gesprochen,

00:39:07: wird trotz Deutschland trotz der noch nicht optimalen Rahmenbedingungen sage ich mal

00:39:12: da weiter nach oben gehen oder meinst du diese diese Rahmenbedingung die wir jetzt haben also sprich Nichtanerkennung als Sport immer noch begrenzte dass das ganze Thema doch ein bisschen aus was ist deine persönliche Einschätzung da.

00:39:25: Ist ganz schwierig deine Vorhersagen zu treffen.

00:39:29: Weil ich denke dass es dass es sehr gespalten ist so in der politischen Meinung manche sehen irgendwie das Essen gute Sache ist um auch Wirtschaft anzukurbeln und andere am Inn.

00:39:43: Eine andere Meinung die ich einfach nicht verträgt kann als ich meine ist also ich kann es gar nicht regulieren warum sie sich andere Meinung haben.

00:39:50: Du mich nicht verstehen kann aber ich merke immer wieder dass es die gibt Andy das halt eher als Bedrohung als Gefahr sehen für zu Michael für den klassischen Sport und denken dass es ein Verdrängungseffekt gibt.

00:40:00: Und dass das hält sich warm an haben gefühlt die Waage und kann in die eine oder andere Richtung ihn ich glaube das hängt auch ganz viel von.

00:40:09: Event zusammen die da wieder wieder die politische Meinung verschieben können müssen merken wäre irgendwie jedesmal wenn es irgendwo am school shooting gab,

00:40:17: dann war danach wirklich so ein Tipp in der Reputation des Esport und dann kämpft sich die ISPO langsam wieder hoch weil es halt immer.

00:40:25: Ja es gibt halt immer wieder die die Gruppe der Gesellschaft die sich damit nicht intensiv genug auseinandersetzt und pauschal die der Meinung ist.

00:40:33: ESport ist böse und.

00:40:36: Verdirbt unsere Jugend an ja ich glaube wir können damit graswurzel Sachen da auch viel bewegen in dieser gesamtgesellschaftlichen Wahrnehmung,

00:40:46: aber es ist für mich einfach nicht einzuschätzen oder oder vorherzusagen in welche Richtung das Tippen wird oder nicht.

00:40:53: Interessante ich habe Deutschland hat zumindest noch irgendwie insofern.

00:40:57: Na dine sehr starke Verein Szene was Esport Vereine angeht weil wir das Böse wäre könnte man sagen Deutsche sind aber Vereinsmeier unten aber das meine ich gar nicht despektierlich oder schlecht in dem Fall sogar ist es da glaube ich ne ganz gute Sache auch was ihr vor Ort da in Leipzig macht.

00:41:12: Da passiert ja eben genau das dass man sagt man kennt irgendwie nicht nur gegen Vorurteile an sondern macht eben auch aktive Jugendarbeit.

00:41:18: Um ihm auf den Umgang der ja auch in eine negative Richtung gehen kann also muss er dazu sagen keiner in indem in irgend einem Esport Club wird behaupten nee Gaming ist nur positiv und kann überhaupt gar keine schlechte Auswirkung haben,

00:41:31: ich glaube jeder weiß okay natürlich kann es auch Leute geben die dies übertreiben oder die eben zu lang vom PC hängen und so weiter und dadurch eben andere Sachen vernachlässigen aber ich glaube dass gerade diese starke Verein Szene in Deutschland ja dazu beiträgt dass ein bisschen innen in Bahnen zu lenken.

00:41:49: Jan wollte gerade sagen sorry ich wollte das Thema ein bisschen kurz weg sind weil ihr habt ja mit mir Kind sei auch ein bisschen untersucht was quasi überhaupt die ganze.

00:42:01: Corona Pandemie mit dem Esport und mit mit Gaming an sich gemacht hat also wie kannst du ein bisschen was dazu erzählen wie die.

00:42:09: Pandemie im Endeffekt auch Esport und Gaming verändert hat.

00:42:13: Ja aber ich glaube die meisten sehen darf einen positiven Treiber so Gaming kann man ja auch von zu Hause und Esport ist einer der wenigen Sport die die noch funktioniert haben in den Hochphasen,

00:42:27: Corona Pandemie und am.

00:42:30: Das sehe ich auch ich sehe vor allem das Esport da sehr also einfach aufs Grund seiner Natur irgendwie sehr schnell reagieren konnte und sehr viel schneller am,

00:42:40: und wie klappt die Vorder und meine Formate geschaffen hat als es jetzt der klassische Sport getan hat aber ich glaube man darf nicht vergessen dass auch im Esport sehr viele davon gelebt haben ihn vor Ort Events zu machen,

00:42:51: blanda diese ganze Zeit auch einfach einmal abgesagt werden mussten also gerade in Leipzig wurde jetzt kürzlich erst im Spiel entschieden dass die ihm hack,

00:43:01: und dann stattfinden wird statt offline,

00:43:03: und das sind ja auch umsatztreiber die halt danach komplett wegfallen heißt und all diese gegenläufigen Effekte der eine ist irgendwie die online Biochip steigt am wir haben auch gesehen dass Menschen die.

00:43:16: Cannondale sehr wenig gespielt haben jetzt mehr spielen sich sodass insgesamt mehr Menschen spielen dass es Leute die dazu gar kein Bezug hatten dann plötzlich damit angefangen haben,

00:43:25: aber gerade am kann ich auch an mir persönlich sehr gut nachempfinden gerade Leute die dann im Homeoffice waren und mehr Zeit zu Hause verbracht haben die sich daneben doch wieder die Konsole,

00:43:34: gekauft die neue Generation oder so um dann ihr Hobby zu reaktivieren dass sie vorher aus Zeitgründen am liegen lassen.

00:43:42: Das heißt am Samstag fort Nutzerzahlen gehen definitiv Hochrhein T-Online am Konsum,

00:43:49: aber der auf seinen Konsum war das was in Esport halt in letzter Zeit Treiber war und das ist jetzt bei der komplett ja und holt gesetzt.

00:43:57: Habt ihr auch durch Zufall untersucht ob quasi auch das Gaming Verhalten nach oben ging im Sinne von socializing dass viele Leute wieder angefangen haben zu zocken um mit ihren Freunden eben eine Möglichkeit zu haben zu interagieren.

00:44:11: Haben wir in Dingen die nicht untersucht ist kann ich eher so anekdotisch aus persönlicher Erfahrung berichten dass es bei mir so war das.

00:44:18: Spiele mit den ich irgendwie weil in der anderen Stadt oder wie auch immer lange nichts zu tun hatte dann angesagt am Hey ich zocke gerade wieder das und das wollen wir nicht mehr zusammen.

00:44:30: Ja genau so ist nämlich auch deswegen wollte ich nachfragen ob vielen anderen auch war ich nicht meine alte Gaming Crew aus Bayern plötzlich wieder ausgegraben aufgrund von dem Lockdown und ja.

00:44:40: Ist auf jeden Fall interessant aber schön also vielen Dank schon mal erstmal für die für die Infos zu dem zu der Pandemie irgendwie ist da nach oben gehen also sehr interessant.

00:44:49: Wir hoffen dass die Leute die jetzt im Prinzip mit Gaming dann Ihr zu Hause wieder anfangen und der Winter hat ja gerade erst angefangen das war mir jetzt ein paar lange Monate vor uns.

00:44:58: Huhu vielleicht der trennt sich noch mal verstärkt war ja nicht abzusehen ist dass wir jetzt irgendwie in zwei Wochen irgendwie plötzlich wieder raus dürfen.

00:45:05: Dann sind die spannend zu sehen ob dann von denen auch ob es dann auch in Push anschließend für die offline Events wieder gibt also viele von denen die jetzt.

00:45:13: Quasi wieder online angefangen haben dann auch sozusagen zum Publikum noch dazu kommen wieder für offline Events.

00:45:21: Du noch irgend verstanden also was ich auch spannend finde ist welchen Effekt das langfristig auf dem klassischen Sport hat,

00:45:27: Anja auch gesehen dass das z.b. Formel 1 nicht von mir einzeln ASCA also die amerikanische Variante davon sehr schneller auf dieses virtuelle,

00:45:38: Autorennen umgestiegen ist und ich eine krasse Zuschauerrekorde einfach aufgestellt hat.

00:45:44: Die man vorher wahrscheinlich nicht für möglich gehalten hat und das so gut eigentlich von den,

00:45:49: von den Hardcore Fans die vorher wahrscheinlich nie sich vorstellen konnten dass man das virtuell macht angenommen worden wären.

00:45:57: Das da bin ich auch immer sehr gespannt wie sehr das bleibt wenn wenn man nicht mehr darauf angewiesen ist ob man es trotzdem weiter nutzt dann man den Effekt gesehen hat.

00:46:06: Ich bin auch gespannt also gerade das ist ein super Beispiel hast du gerade nennst weil das hat mich persönlich auch überrascht dass man die klassischen Fan da mitnehmen konnte in diesem Kontext.

00:46:16: Was ich auch vielleicht gar nicht so vorausgesehen hätte definitiv nicht vorausgesetzt einfachen Variante machen.

00:46:29: Dann doch lieber die abgespeckte Variante ich nehme an.

00:46:33: Also daher finde ich auch spannend wie sich das dann weiterentwickelt ob man dann hinterher sagt ok jetzt endlich kann ich wieder du hier siehst endlich darf ich wieder meinen mein echtes Formel 1 Lehrer mein echtes Master.

00:46:43: Oder ob die Leute dann tatsächlich neue neues Interesse.

00:46:47: Entwickelt haben und es parallel weiterläuft das wird eine ganz spannende Sache ich kann mir auch nicht vorstellen dass wenn jetzt morgen irgendwie keine Ahnung die echte Fußballbundesliga sagen würde so wir machen das jetzt alles nur noch virtuell und machen es in Fifa oder so.

00:47:00: Also weil in Fifa passiert ja parallel jetzt irgendwie aber dass man plötzlich sagt nee die klassischen Spieler spielt alle nur FIFA gegeneinander,

00:47:07: das kann ich mir vorstellen wieder riesen Aufschrei des Land gehen das glaube ich ist nicht so einfach zu probieren sehr realitätsnah

00:47:21: das stimmt wobei na ja auch da ist es oft so ja das Leute die die quasi dann,

00:47:25: in sim Racing top sind sogar die klassischen Rennfahrer dann auch wieder schlagen weil die dann doch noch einen Ticken eben besser sind aber das hatte ich vollkommen recht zumindest kann ich ein Auto fahren wenn ich vorher auf der Strecke war,

00:47:35: kann ich das eben auch dann virtuell machen beim Fußball ja andere Sachen hab so richtig ich glaube aber trotzdem dass es ein bisschen auch an der Struktur des Publikums liegt.

00:47:44: Also ich glaube der deutsche Fußball Fan würde ich jetzt wieder vermuten wäre nicht so einfach bereit sich das virtuell anzugucken wie jetzt jemand der ein rennen sich anguckt weil da auch die Emotion glaube ich eben noch ein Ticken besser.

00:47:58: Vielleicht transportierbar ist oder das Erlebnis besser transportierbar ist aber vielleicht liege ich da auch falsch ich hätte das bei deinen ASCA auch auf keinen Fall so gedacht.

00:48:07: Ein Thema was ja gerade auch sage ich mal sehr stark diskutiert wird und wo du auch schon in den Glauben an ein Podcast mal drüber gesprochen hast ist ja dieses ganze Thema mobile gaming.

00:48:20: Das ist das was wir auch sehr stark in die hören dass jeder so fragten wie entwickelt sich das Ganze.

00:48:27: Wir wissen alle oder du ganz besonders als als Physikerin glaube ich da gibt es natürlich auf der einen Seite so ein paar gerade für den Esport also für den kompetitiven Bereich einfach so ein paar physikalische Grenzen,

00:48:38: die ich unter Umständen auch nicht ganz ausschließen kann auch nicht durch irgendwie,

00:48:42: 5g oder was auch immer weil oder er dich noch schnellere Internetverbindung weil wir da einfach teilweise eben was die Latenzzeiten angeht noch an physikalische Grenzen stoßen oder was heißt noch,

00:48:54: in absehbarer Zeit weil ich eben die Physik da nicht überlisten kann aber unabhängig davon wie siehst du dieses ganze Thema Mobile Gaming wird es

00:49:02: überbewertet wird dann starken Trend geben die haben jetzt gerade gesehen von der Woche irgendwie bei der neuen Apple Präsentation war sogar League of Legends Teil der der Vorstellung vom neuen iPhone wie beurteilst du das ganze Thema.

00:49:15: Ich glaube das ist nicht so wichtiges Thema und ich glaube auch dass das weiter wachsen wird ich glaube also um nichts,

00:49:24: verschiedene Themen um für durcheinander zu werfen das eine ist irgendwie Mobile Gaming also dass Menschen keine auf in ihren Handheld die weiße ist also auf Ihrem Telefon oder Tablet spielen.

00:49:34: Das ist Interent glaube ich unabhängig davon ob es cloud-gaming geben wird und Cloud Gaming ist ja eben der Faktor dass du dein Spiel nicht mehr,

00:49:44: lokal installieren muss sondern dass das irgendwo auf einer Serverfarm installiert ist so wie dein Netflix Film nicht lokal bei dir auf der Platte gespeichert ist sondern ein Netflix Film im auf der Serverfarm gespeichert ist,

00:49:55: und dann nur noch die Inhalte zu dir streamt werden also nur noch das Bild.

00:50:00: Denn also alles alle Berechnungen wie die Spielfigur sich bewegt welche Grafik da passiert die ganzen Physik Berechnungen die passieren halt irgendwie im Auto woanders Gaming-PC mehr zu Hause mehr aufzubauen,

00:50:14: genau oder eben keine starke keine starkes Tablet oder am oder kannst halt noch krassere.

00:50:20: Spiele spielen die kein momentan gebräuchlicher PC spielen könnte also auch diese ganze Entwicklung von triple A Titel ne immer noch mehr grafikanforderung das war ja so eine brave Person,

00:50:34: vor 10 Jahren irgendwie relevant war,

00:50:37: er jetzt ja eigentlich gar nicht mehr stattfindet gibt um die Konsolen die immer noch mal einen drauf legen und sagen hey cool werden neue Generation,

00:50:45: aber eigentlich zu meiner Erfahrung nach.

00:50:48: Am gab's jetzt kein Spiel wo man als PC Mensch sich in den letzten 5 Jahren dafür hätte neuen PC kaufen müssen.

00:50:56: In meiner ist 7 Jahre alt hast du vollkommen recht,

00:51:03: ja definitiv ein großer Trend ist es einfach nur ein Bedürfnis von den Leuten viele viele junge Menschen haben glaube ich auch gar keinen gar keinen PC mehr zu Hause der so unbedingt fürs Zocken genutzt wird Saubermachen ganz vielen über Konsole oder enterprises.

00:51:18: Bernd Krautgaming ist am wie du schon gesagt hast einfach technisch schwierig das so umzusetzen dass es sich rechnet also du müsstest ja quasi Nebenkosten Verrechnungsmodell finden was deine Kosten am trägt.

00:51:33: Und wenn man jetzt schon überlegt Netflix,

00:51:35: das muss halt viel weniger berechnen und das muss einfach nur ein fertiges zählen von sich zu dir stream und keiner kommt er konnte dazu den hast du Beispielen auch Beispiel muss ja auch dann,

00:51:45: für die für die intellectual property bringen für den Inhalt das Spiel selbst musst du ja auch in den Spielehersteller was abtreten.

00:51:51: Das heißt du hast eigentlich schon erwarten den selben Preis wie Netflix zu haben aber noch mal das Vierfache weil die Infrastruktur die du brauchst.

00:51:59: Cloud Computing zu betreiben ist viel viel teurer als die die du brauchst um mit micscreen zu machen von Rossmann,

00:52:08: brauche ich auf dem Rechenzentrum weil eben da kann ich eben net eine bei Netflix wenn das irgendwie mit 2 Sekunden Verzögerung übertragen wird merke ich dass er vor Ort nicht weil die Verzögerung hat ja auch kein Einfluss aber wenn ich jetzt sagen Spiel da geht's ja wirklich um Millisekunden Verzögerungszeit ich brauche.

00:52:23: Einfach sehr viele Rechenzentrum dann doch wieder physisch in der Nähe sind also es ist dann nicht in Ordnung wenn ich sage das Rechenzentrum ist aber irgendwo in San Francisco und ich spiele jetzt in den Frankfurt ingame dann habe ich eben was für sich

00:52:35: 2 Millisekunden mehr Verzögerung und einen GEZ nicht mehr auf wenn ich habe keine Chance mehr gegen andere die in den USA dann sitzen z.b.

00:52:46: Diese Latenz die hast du ja jetzt schon in spielen auch wenn das Wental bei dir berechnet wird einfach wenn du mit anderen Maschinen kommunizieren was wird das die Menge die kommuniziert wird es halt viel geringer im Moment überträgst du ja nur die Informationen,

00:52:58: welche Taste du gedrückt hast und jeder Rechner lokal rechnet das für sich selbst aus während bei dem Streaming und er an jedem Rechner.

00:53:06: Diese dieser weiß ich nicht diese 4k Bild übertragen werden was er vielen Daten sind einfach nur die Information da wurde Mausklick gemacht.

00:53:17: Genau also ja also eine Lösungsvariante für um um diese Latenzzeiten halt gering zu kriegen ist dieses at Computing was du gerade gesagt hast dass man halt sehr viele verschiedene Zentren an den Matches,

00:53:30: das Netzwerk hat also draußen in der Fläche das macht man aber natürlich wieder viel viel teurer als wenn du eine zentrale Server fangen irgendwo stehen hast und das meinte ich halt vorhin mit.

00:53:39: Es wird einfach super treuer am dass die Anbieter das jetzt für weiß ich nicht 10 € im Monat raushauen ist halt eher so ein werbe Dingen weil natürlich,

00:53:48: und jetzt ich das Märchen mehr Kunden du hast und du willst halt als Early Adopter oder als er first-mover sozusagen möglichst größte Kundenbasis auf dich vereinen um dann steht er den Vorteil zu haben aber ich glaube nicht dass du so Preise von 10 € man hat,

00:54:01: langfristig tragbar sind.

00:54:03: Passt erstmal Leute erstmal Kunden gewinnen und mich mal wenn bei Netflix ist ja ähnlich das war am Anfang auch soll ich mal teilweise günstiger und jetzt merkt man schon dass durch verschiedene Pakete,

00:54:13: man versucht ihn mit dem Preis ein bisschen nachträglich anzuheben bei viel an Online-Diensten kennt man das ja auch also glaubst auch das wird ihr so die Strategie der großen Anbieter sein erstmal Kunden gewinnen und dann später Premiumpakete anbieten die ja

00:54:24: diverse Titel dann z.b. oder diverse Funktionen dann einfach Mehrkosten wahrscheinlich oder.

00:54:31: Ich glaube aber auch also das wird Rechner jetzt die ganze Zeit von Esport war wirklich diese Millisekunden sind nicht relevant sind ich glaube.

00:54:40: Cloud Computing kann man auch nicht viel größeren Markt und Anwendungsbereich haben einfach für Casual Gamer diam,

00:54:47: die bei sich zu Hause irgendwie ins Spiel spielen wollen das jetzt nicht unbedingt Esport also gegeneinander mit mir Menschen ist sondern einfach Persisch.

00:54:54: Unilad nicht so wichtig ist dafür sehe ich da schon gutes Potenzial.

00:54:59: Tatsächlich diese Möglichkeit dass ein und dasselbe Spiel mit ein und demselben Spielstand völlig unkompliziert,

00:55:06: an von deiner Couch im Wohnzimmer aus von deinem Arbeitsrechner im Arbeitszimmer und wenn du auf Dienstreise bist aus dem Hotel auf deinem dienstlaptop.

00:55:14: Am zu spielen dass das finde ich halt irgendwie ne eine spannende Sache da dran deshalb wenn es alles in der Cloud ist ist egal von wo du da drauf zugreift sagst immer dasselbe Erlebnis mit derselben Qualität.

00:55:25: Brauchst nicht zehn verschiedene die weißes die alle diese Rechenpower haben.

00:55:31: Hast du nicht aber irgendwann wird sich Unterscheidung vielleicht gar nicht mehr geben oder man wird gar nicht mehr genau vielleicht so in 5 bis 10 Jahr wird man gar nicht mehr genau hinterfragen wo jetzt die Grafik Berechnung oder so wirklich stattfindet oder ob jetzt nur noch.

00:55:41: Der Bildschirminhalt zu mir übertragen wird ich glaube man hat er jetzt schon ich glaube man sieht ja jetzt schon bei den Apps die auf dem iPhone sind wie viele Apps berechnen jetzt schon irgendwie Ding im Hintergrund in der Cloud bei eigentlichen Foto Effekten oder Verzerrungen in Fotos oder irgend welchen lustigen.

00:55:55: Augmented Reality Overlay ist und das sind ja auch jetzt schon Cloud Berechnungen und eigentlich weiß keiner ob das noch auf sein iPhone berechnet wird oder in irgendeinem Cloud-Dienst außer man liest sich irgendwie vorher die 30 Seiten.

00:56:09: User Agreement in the vorher durch was er eh keiner macht,

00:56:12: und ich glaube unter Umständen ist es in fünf bis zehn Jahren bei dem anderen dann gehen dann auch so dass man einfach hallo ich kann das Starten hier im AppStore oder ich kann das ist plötzlich auf meinem PC irgendwie in so einer Bibliothek da drin ich kann da drauf zugreifen

00:56:22: und dann da hat man gleich gar nicht mehr diese diesen diesen diese Unterscheidung die SJ die man jetzt noch hat.

00:56:32: Was wir haben jetzt verschiedene quasi Angebote was was dreaming Plattform für für Games und ähnliches angeht sagen dass erstmal Amazon Luna oder Google stadia oder Shadow und ähnliches was müssen diese Plattform D-Netz machen um wirklich.

00:56:47: Auch die Oberhand zu gewinnen also was was müssen die weil die bieten ja alle im Endeffekt das gleiche an also was was wird in der nächsten Zeit jetzt noch passieren.

00:56:55: Ich glaube das ist Armin wichtig ist gute Verträge mit denen Spieler Entwicklungen anzuschließen.

00:57:02: Also du glaubst wirklich dass es dort auch wieder bald dann nur spezielle Spiele für spezielle Plattform geben wird.

00:57:10: Ja oder zumindest spiele die einen auf die Plattform locken die Locken also vielleicht sagt man damit so ein collateral effect dass die auch auf andere Plattform locken aber wenn du der Premiere Anbieter bist dann vielleicht

00:57:21: dann können Feld blood er bei dir einsteigen am ich sage das so konkret war nicht da an Half-Life LX denke was halt.

00:57:29: Vanitas die Zahl nach oben getrieben hat die einfach generell die anderen verkauft worden sind die Bayern Spieler auf das oder generell auf den Half Life Nachfolger haben so viele gewartet.

00:57:39: Und das dann nicht spielen zu können bloß weil ich mit diese komische Brille nicht gekauft aber das geht ja gar nicht und deswegen kaufe ich mir die Brille nur für dieses Spiel natürlich nicht nur sondern ich habe eh schon geliebäugelt und überlegt ob ich das mache aber das ist dann halt der,

00:57:51: der Moment wo ich sage okay jetzt setzt sich die Überlegung in die Tat um und da sind ja glaube ich auch die sales ich habe jetzt keine exakten Zahlen im Kopf diesen auf jeden Fall nach oben gegangen ist,

00:58:03: kann Zahlenraum wären ja meine falsch ist am

00:58:06: aber es war im spürbarer peak in den Verkaufszahlen von VIA Brillen als Zwerg Alex rausgekommen ist und das war ja nicht mal spezifisch nur für eine Brille.

00:58:16: Ist ja nicht so dass das nur an nur für eine Brille irgendwie möglich war für die von dem Hersteller sondern es konnten alle drinnen benutzt werden aber trotzdem was automatisch so dass wir gedacht nach der nämlich gleich die Brille von dem Hersteller wer hat was gebracht.

00:58:32: Okay gut also wir sehr gespannt ich meine bei Netflix und so weiter sehen wie es ja auch oder bei anderen Anbietern von von Videoplattformen wer halt die die aktuellsten oder angesagtesten Serien irgendwie im Portfolio hat David der Vertrag abgeschlossen.

00:58:46: Und ich bin auch alle sehr gespannt was da die nächsten ja Monate und Jahre passieren wird.

00:58:53: Ja gut hast du noch Fragen ich bin jetzt gerade.

00:59:02: Was müssen jetzt beantworten muss ich zugeben oder hast du noch irgendwas auf dem Herzen wo du sagst das willst unbedingt den Podcast noch sagen das müssen unsere hören und höre noch wissen.

00:59:17: Ja danke euch dass ihr das macht also ich bin generell großer podcasthelden und finde es immer gut wenn ein verschiedenes bis hin zur Verfügung gestellt wird und,

00:59:25: zum Sportplatz einfach 14. Geburtstag also wir das macht und weiter so,

00:59:30: danke schön das freut uns das ist ja so ein bisschen die Intentionen des wir gesagt haben man alle ein Quali Intention ich bin ja hier in der Runde der der am wenigsten will Esport oder über das ganze Thema Gaming weiß und ich habe so ein bisschen der am Anfang gedacht

00:59:41: naja bevor ich die ganzen dummen Fragen hier dem Jan alleine stelle dann kann ich sie auch gleich hier im Podcast stellen dann,

00:59:47: haben auch noch andere was davon das war ja so ein bisschen ganz platt gesprochen die Intention dieses Podcast vielen vielen Dank dass du bei uns warst das hat total viel Spaß gemacht,

00:59:57: und ich glaube da haben wir sehr sehr viele extreme interessante Sachen heute erfahren und ja ich kann mich nur bedanken bei dir.

01:00:08: Ja danke auch hat auch Spaß gemacht und ja bis bald alles klar so langsam uns dann ins Wochenende wünsche ich ja und schönes Wochenende und bis bald.

01:00:22: Music.